Tyrwéum

Das Forum der LARP-Gruppen: Tyrwéum, Machina-Bavaria
 
PortalPortal  StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 I rath Elethiel

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Steffi
Huskarl
Huskarl


Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 13.11.11

BeitragThema: Re: I rath Elethiel   Mi Nov 21, 2012 1:57 am

Elethiel nahm den Becher und trank einen Schluck. Dann begann sie zu erzählen.

"Unmittelbar nach unserer Ankunft wurden wir von Geistern angegriffen. Offenbar wurden diese von einer Novizin des dortigen Ordens gerufen, die vom rechten Weg abgekommen war. Der Oberste dieses Ordens, der Bibliothekar Rumil, brauchte Hilfe um dieser Abtrünnigen Herr zu werden und einige gestohlene Schriften mit gefährlichem Inhalt wieder zurückzubekommen.
Auch die Regierung Lolindirs hatte einen Beobachter geschickt, der ebenfalls dieser Schriften habhaft werden wollte um sie ein für alle Mal sicher unter Verschluss zu halten. Gleich vorweg - es mir nicht gelungen diese Aufzeichnungen in meinen Besitz zu bringen und sie hierher in Sicherheit zu bringen. Auch die Novizin und ihre Schwester, eine gefährliche Maigerin, konnten wir nicht endgültig besiegen. Dafür gelang es uns, den dortigen Schrein der Sehanine wieder zu weihen und seine Verbindung zu dem Ritualplatz der Novizin zu unterbrechen. Die Stele dort hatte alle Seelen, alles Geistige in ihrem Umfeld angesaugt und verschlungen.
Khendraja wurde schwer vergiftet, ohne Hilfe wäre die Sache für uns schlecht ausgegangen. Diese Hilfe kam tatsächlich unvermittelt - durch Aldrin..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.10.11

BeitragThema: Re: I rath Elethiel   Mi Nov 21, 2012 3:12 am

Die Tirn lehnte sich gegen ihr Schreibpult. "Aldrin. In wie fern?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tyrweum.forumieren.com
Steffi
Huskarl
Huskarl


Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 13.11.11

BeitragThema: Re: I rath Elethiel   Do Nov 22, 2012 9:53 am

"Er und seine Reisegefährtin waren auch auf Lolindir. Als er von der Vergiftung Khendrajas erfuhrt, begann er unverzüglich damit, ihren Ursprung zu erforschen und die Folgen zu beheben. Ich habe noch nie von der Methode gehört mit der er vorging. Er versuchte mittels Edelsteinen das Gift zu analysieren und zu neutralisieren. Der Vorgang wirkte nicht magisch, eher schien er alchimistischer oder handwerklicher Natur zu sein."

Eine kurze Pause folgte, in der Elethiel über das Erlebte nachdachte.

"Ich sah auch, wie er im Strom wandelte. Wenn ich mich recht erinnere habe ich mich ihm kurzzeitig angeschlossen, da es für eine Person alleine aufgrund des starken Sogs der Stele zu riskant gewesen wäre."

In vorsichtiger Erwartung der Reaktion blickte Elethiel Galithila an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.10.11

BeitragThema: Re: I rath Elethiel   Do Nov 22, 2012 10:11 pm

Galithila drehte sich kurz um und schien etwas auf dem Podest zu suchen während sie weiter sprach. "Wie hast du ihn erlebt bezüglich des Ordens und dessen wirken in der Welt?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tyrweum.forumieren.com
Steffi
Huskarl
Huskarl


Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 13.11.11

BeitragThema: Re: I rath Elethiel   Sa Nov 24, 2012 10:45 am

Da wir häufig angegriffen wurden war nicht viel Gelegenheit zum Austausch diesbezüglich. Er hielt sich aus unseren Angelegenheiten heraus, schien mir prinzipiell nicht feindselig. Auf mich wirkte er verbissen, rastlos, als wäre er auf der Suche nach etwas."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.10.11

BeitragThema: Re: I rath Elethiel   Sa Nov 24, 2012 12:08 pm

Galithila hatte ihre Suche beendet. "Nun seine Suche scheint vorbei zu sein. Uns haben Schriften von Aldrin erreicht welche Teile des Rates geneigt sind als Rebellion zu bewerten." Mit diesen Worten reichte sie Elethiel einige Seiten Papier.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tyrweum.forumieren.com
Steffi
Huskarl
Huskarl


Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 13.11.11

BeitragThema: Re: I rath Elethiel   Di Jan 01, 2013 7:22 am

Elethiel ließ das Schriftstück sinken. "Nun, nach der Lektüre dieser Zeilen lässt sich das dem Rat auch nicht verdenken. Es scheint mir nicht nur eine Rebellion zu sein, sondern gewissermaßen ein Aufruf an alle Brüder und Schwestern seinem Vorbild zu folgen."

Sie hielt den Blick fest auf Galithila gerichtet, in dem Versuch ihre Gedanken zu ergründen. Elethiels Hände zitterten leicht, als sie das Papier vor sich auf den Tisch legte und einen Schritt zurücktrat, wie um Abstand zu dessen schwerwiegendem Inhalt zu erreichen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.10.11

BeitragThema: Re: I rath Elethiel   Di Jan 01, 2013 9:45 am

Galithila neigte leicht den Kopf zur Seite. "Wir sind im Krieg Elethiel. Uns erreichen beunruhigende Nachrichten aus dem Osten. Hinzu kommt, dass der Hohe Rat seit einigen Jahren in den Händen Berion's ist. Es ist die Aufgabe des Militärs und zu leiten und einige Entscheidungen des Rates waren ... sehr unpopulär. Dieser Aufruf ist Besorgnis erregend. Deshalb ist es von Nöten, dass du dich aller Einzelheiten entsinnst. Wir müssen wissen ob Aldrin besessen ist, wahnsinnig oder einfach nur durchdrungen vom Bösen. Der Rat wird alles wissen wollen was du über ihn weißt.", die Augen der Tirn verengten sich leicht, "und was du darüber denkst. Was wir alle darüber denken."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tyrweum.forumieren.com
Steffi
Huskarl
Huskarl


Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 13.11.11

BeitragThema: Re: I rath Elethiel   Mi Jan 02, 2013 4:21 am

"Ich werde dem Rat jederzeit Rede und Antwort stehen. Ich kann allerdings nicht garantieren, dass meine Antworten in seinem Sinne ausfallen werden. Ich habe Aldrin im Wesentliches daraufhin beobachtet, wie er dem Orden gegenüber steht. Auf eine eventuelle Besessenheit hin habe ich ihn nicht untersucht. Jedenfalls weiß ich nicht, ob er von einer anderen Wesenheit besessen ist.

Und zu meinen Gedanken...ich denke er wendet sich mit diesen Worten nicht gegen den Orden an sich. Er will ihn gewissermaßen zu seinen Wurzeln zurückführen. Welcher Art waren denn die Entscheidungen des Hohen Rates in der letzten Zeit? Inwieweit haben sie unsere Tätigkeit tatsächlich beeinflusst? Ich weiß leider zur Zeit nur wenig über die Politik hier in Aevril."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.10.11

BeitragThema: Re: I rath Elethiel   Fr Jan 04, 2013 3:08 am

Galithila's Blick schweifte in die Ferne. "Berion regiert den Rat und er ist der oberste Heermeister des Bundes. Man kann nicht leugnen, dass seine Regierung eine ... militärische Prägung aufweist. Was die Rolle des Ordens angeht ... ich kann nur Vermutungen anstellen auf was Aldrin anspielt. Ich muss mir erst sicher sein bevor ich mich dazu äußere."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tyrweum.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: I rath Elethiel   

Nach oben Nach unten
 
I rath Elethiel
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tyrwéum :: Der Elfenbund von Arniviam :: Arniviam-
Gehe zu: